SWISS GOLF FOUNDATION

Die Swiss Golf Foundation (SGF) ist eine im Jahr 1992 von der Association Suisse de Golf (ASG) gegründete Stiftung.

Zweck der Stiftung ist die Unterstützung und Förderung des Golfsportes in der Schweiz, im Sinne der generellen Zielsetzungen der ASG. Die Statuten erwähnen unter anderem:
 

  1. Organisation und Durchführung von Anlässen und Aktionen zur Förderung des Ansehens des Golfsportes;
  2. Betreuung und Sponsoring der Playing-Pros (Damen und Herren) und Unterstützung der Swiss PGA (Teaching Pros);
  3. Förderung und Unterstützung talentierter Golferinnen und Golfer; 
  4. Öffentlichkeitsarbeit im Sinne des Zweckes der Stiftung;
  5. Ergreifen aller Massnahmen, die dazu dienen, das Ziel der Stiftung zu erreichen.
 
Der Präsident der Swiss Golf Foundation ist Herr Thomas Hentz. Die Geschäftsführerin ist ASG-Generalsekretärin Frau Barbara Albisetti.
 
  
Unterstützung der Playing-Pros
 
Die Mitglieder des Swiss Golf Pro Teams erhalten für die Turniere der verschiedenen Tours einen Zuschuss zu ihren Reisespesen. Eine zusätzliche Hilfe wird ihnen durch die Verwaltung des Einladungsaustausches zwischen Ländern für die professionellen Turniere angeboten.
Ausserdem gibt es ein Bonus-System für die besten Spieler.