FTEM

Dank des Rahmenkonzepts FTEM Schweiz soll die sportliche Entwicklung von Athleten nachvollziehbar, steuerbar und optimiert werden im Breiten- sowie im Leistungssport. Das Konzept hilft ausserdem dabei, Potenziale zu erkennen und Schwächen aufzuarbeiten. Dank FTEM Schweiz sollen folgende drei Hauptziele erreicht werden:
  1. Koordination und Systematik der Sportförderung verbessern
  2. Niveau im Leistungssport steigern
  3. Menschen lebenslang im Sport halten
  • FTEM ASG Konzept - für die Entwicklung eines Golfjuniors vom Einsteiger bis zum Professional
  • FTEM Concetto ASG - Per uno sviluppo del giocatore da Junior ad atleta Professionista
  • FTEM ASG – Ein Leben lang Golf spielen