Lalla Aicha Tour School: Drei Schweizerinnen weiter

image description
Die Amateurin Christina Gloor (Bild) und die beiden Proetten Anaïs Maggetti und Melanie Mätzler haben sich in Marrakesch für das Final der Q-School qualifiziert. Dieses findet ab Mitte Dezember wieder in Marokko statt.

36 Spielerinnen schafften im Palmeraie Golf den Einzug ins Final. Trotz einem Ausrutscher in der zweiten Runde schaffte Christina Gloor das beste Resultat aus Schweizer Sicht. Sie spielte sich auf Platz 23. Melanie Mätzler benötigte zwei Schläge mehr (Rang 27) und die Tessinerin Maggetti qualifizierte sich 33. ebenfalls fürs Weiterkommen.