ASG: Klaus Burkhardt neuer Marketing-Chef

image description
Der Berner Klaus Burkhardt übernimmt ab 1. Oktober die neu geschaffene Stelle des Kommunikations- und Marketingverantwortlichen beim Schweizerischen Golfverband (ASG).

Der 50-Jährige kennt den Schweizer Golfsport aus den verschiedensten Perspektiven. Neben der Organisation einer Matchplay-Meisterschaft, vielen Corporate Turnieren hat er sich auch zum Golfbetriebsmanager ausgebildet. Klaus Burkhardt arbeitete in den vergangenen 15 Jahren in einer Berner Kommunikations- und Marketingagentur. Nun verstärkt er das ASG-Team in Epalinges. 

«Wir wollen insbesondere die Kommunikation mit den Clubs, aber auch mit der breiten Öffentlichkeit verbessern und freuen uns, einen ausgewiesenen Spezialisten dafür gefunden zu haben», sagt ASG-Direktorin Barbara Albisetti zur neuen Funktion des Kommunikations- und Marketingverantwortlichen im Verband. Burkhardt soll den Social Media Auftritt professionalisieren, den Relaunch der neuen Website und den geplanten Wechsel von ASG zu Swiss Golf begleiten.

Den zweifachen Familienvater reizt nach seiner langen Tätigkeit für die Agentur nun eine «neue Herausforderung». «Ich bin seit 15 Jahren ein begeisterter Golfer. Beim Verband kann ich meine Marketing-Erfahrung direkt umsetzen und so einen wichtigen Beitrag für die künftige Entwicklung im Schweizer Golfsport leisten», sagt der Handicap 7 Spieler, der neben seiner Muttersprache auch Französisch, Italienisch und Englisch spricht.