Travis Perkins Masters: Gelungenes Comeback von Bossy

image description
Nach grösseren Problemen mit dem Rücken kommt André Bossert beim Travis Perkins Masters in England zu seinem zweitbesten Saisonresultat.

Bei der Willow Senior Golf Classic eine Woche zuvor, hatte Bossy wegen Schmerzen im Rücken aufgeben müssen. In Woburn, vor er vor zwei Jahren seinen ersten Sieg auf der Seniorentour feiern konnte, zeigte der Zürcher ein gelungenes Comeback. Mit zwei Runden von 71 Schlägen lag er vor der Entscheidung in den Top 10. Dank den zwei Birdies gleich zu Beginn der Finalrunde spielte sich André Bossert zeitweise bis auf Rang 3 vor. Danach fiel er mit sechs Schlagverlusten noch etwas zurück. Der 14. Schlussrang ist allerdings das zweitbeste Saisonresultat, dies nach dem achten Platz beim Swiss Seniors Open in Bad Ragaz Anfang Juli.
«Nach einigen Monaten mit Rückenproblemen bin ich froh, wieder vorne mitspielen zu können. Ich liebe den Platz hier und die Zuschauer und hoffe ich kann den Schwung für den Rest der Saison mitnehmen», kommentiert André Bossert.