Pro Golf Tour: Luca Galliano auf Platz 7

image description
Beim Leipziger Golf Open erspielte sich Luca Galliano mit Rang 7 sein drittbestes Saisonresultat auf der Pro Golf Tour. Benjamin Rusch folgt als zweitbester Schweizer auf Platz 14.

Mit Tagesergebnissen von 69, 66 und 70 Schlägen spielte sich der Tessiner Luca Galliano beim neuen Turnier der Pro Golf Tour in die Top 10. Nach einem dritten und vierten Rang in dieser Saison liegt der 32-jährige aktuell auf Platz 21 der Jahresrangliste.
Bester Schweizer in der Order of Merit bleibt weiterhin Benjamin Rusch auf Platz 7. Die besten fünf Ende Jahr steigen in die Challenge Tour auf. In Leipzig vergab der Ostschweizer eine bessere Klassierung im zweiten Durchgang mit seiner einzigen Runde über Par. Dank der abschliessenden 66-er Karte machte Rusch einige Ränge gut und klassierte sich noch in den Top 15.
Als dritter Schweizer qualifizierte sich Yann Pfeiffer für den Cut. Der Neo-Profi klassierte sich mit total +1 auf dem 24. Schlussrang. Der Sieg in Leipzig holte sich er Schotte Craig Howie im Stechen gegen seinen Landsmann Chris Robb.