Senior Open St Andrews: Jiménez siegt vor Langer

image description
Mit Runden von 71 und 68 Schlägen lag André Bossert beim Major in St Andrews in Tuchfühlung mit der Spitze. Im Final wurde «Bossy» dann vom Winde verfehlt und nach hinten durchgereicht. Miguel Angel Jiménez holte sich den Titel.

«Bossy» begann The Seniors Open presented by Rolex auf dem «Old Course» von St Andrews mit einer 71-er Runde. Das brachte ihn auf den geteilten 41. Rang. Im zweiten Durchgang musste das Major wegen dichtem Nebel am Morgen unterbrochen werden. André Bossert startete deshalb mit Verspätung, aber umso erfolgreicher. Mit der 68-er Runde spielte er sich bei Halbzeit bis auf Rang 11. Am Finalwochenende hatten die Senioren mit dem Wind zu kämpfen. Bei «Bossy» kamen dazu grössere Probleme auf den Greens von St Andrews. Während er die Frontnine «normal» spielte, verlor der Zürcher auf den Backnine am Wochenende insgesamt 12 Schläge. Damit wurde es nichts aus der bisher besten Platzierung bei einem Major. Bossert landete am Ende mit 9 über Par auf dem 70. Rang. 
Besser lief es im Home of Golf für den Spanier Miguel Angel Jiménez. Er war als Führender in den Final gestartet und liess Titelverteidiger Bernhard Langer nur auf einen Schlag an sich heran. 
Livescoring