Symetra-Tour: Erster Top 10 Platz für Morgane Métraux

image description
Neo-Proette Morgane Métraux holte bei der Donald Ross Classic im French Lick Resort auf der Symetra Tour in den USA einen starken achten Rang. Damit stehen die Chancen gut, dass sie auch 2019 auf der zweithöchsten Stufe in Amerika eine volle Tourkarte erhält.

Mit Runden von 71, 67 und 68 Schlägen sicherte sich die Westschweizerin Morgane Métraux ihre erste Top 10 Rangierung auf der Symetra Tour. Nach insgesamt fünf gespielten Events kann die erste Schweizerin auf dieser Stufe mit ihren Resultaten höchst zufrieden sein. Aktuell liegt sie auf Platz 64 der Jahresrangliste. Die besten 80 Spielerinnen Ende Jahr erhalten die volle Spielberechtigung auf der Tour, die besten 10 steigen direkt in  die LPGA auf.
Ein Zwischenziel hat sie schon erreicht: Die Top 125 am Stichtag 10. August können direkt in der zweiten Stufe der Q-school für die LPGA im Oktober einsteigen.
Weitere Infos und Resultate