Cape Town Ladies Open: Drei Schweizerinnen im Cut

image description
Beim Turnier der Sunshine Ladies Tour qualifizierten sich alle drei Schweizerinnen für die Finalrunde. Valeria Martinoli kam als Beste auf Platz 20.

Der Sieg im altehrwürdigen Royal Cap ging im Stechen an die Südafrikanerin Anne-Lee Pace. Valeria Martinoli startete auf dem Par 74 Platz mit eins unter ins Turnier. Sie verlor mit Runden von 75 und zuletzt 77 noch ein paar Ränge.
Drei Schläge zurück folgt Clara Pietri auf dem 25. Schlussrang. Sie war mit einer 78 eher enttäuschend gestartet, kämpfte sich dann aber vor allem auf den Backnine der zweiten Runde zurück. Als dritte Schweizerin spielte sich auch Rachel Rossel ins Final. Nach zwei 77-er Karten fiel auch sie mit der 80 zum Schluss noch etwas auf Platz 31 zurück.
Die nächste Chance auf der südafrikanischen Profi-Tour kommt für die drei Schweizerinnen schon bald: Vom 16. bis 18. Februar wird auf dem ebenfalls altehrwürdigen George Golf Club gespielt.