Swiss Seniors Open erstmals als ProAm

image description
Gleich wie beim Pebble-Beach-ProAm und der Alfred Dunhill Links Championship können ambitionierte Amateure diesen Sommer nun auch beim Swiss Seniors Open im gleichen Turnier wie die Profis spielen.

«Diesen Sommer wird das Swiss Seniors Open erstmals im Alliance-ProAm-Format gespielt», erklärt OK-Präsident Ralph Polligkeit die wichtigste Neuerung beim 22. Turnier. An den ersten beiden Turniertagen wird somit parallel zum klassischen Strokeplay-Turnier der Professionals auch ein ProAm gespielt respektive gewertet; jeweils ein Tour-Professional und ein Amateur bilden während dieser beiden Tage ein Team. «Für sportlich-ambitionierte Amateurgolfer ist dies eine einmalige Chance, Teil eines Tour-Events zu sein», erklärt Polligkeit den Reiz des Formats. Die Finalrunde am Sonntag wird wie bisher ausschliesslich von den Professionals bestritten. Im Preisgeldtopf des Swiss Seniors Open 2018 liegen 300'000 Euro.
Im Unterschied zu klassischen ProAms – zwei solche wird es im «Vorprogramm» des Swiss Seniors Open 2018 weiterhin geben – bietet das Alliance-Format den Amateuren die Möglichkeit, in einem Profiturnier unter echten Tour-Bedingungen zu spielen. Die Professionals im Feld müssen sich über sportliche Meriten in der Vergangenheit, über die Order of Merit der Tour oder die Q-School für eine Teilnahme am Swiss Seniors Open 2018 qualifizieren, die Startplätze der Amateure beim Alliance-ProAm vom 6./7. Juli 2018 können gekauft werden. Der Preis sei noch nicht definitiv fixiert, heisst es dazu. Klar ist die Handicap-Limite von 18, und dass die Startplätze limitiert sind.
 
Seniorentour erstmals mit Titelsponsor
Neuerungen gibt es 2018 auch bei der europäischen Seniorentour, zu welcher das Swiss Seniors Open zählt. 1992 gegründet, präsentiert sich die European Senior Tour im laufenden Jahr erstmals in ihrer Geschichte mit einem Titelsponsor: Seit Januar firmiert sie als «Staysure Tour». Die in Grossbritannien domizilierte Versicherung Staysure hat sich die Namensrechte der Europa-Tour der Über-50-Jährigen Golf-Professionals für zehn Jahre gesichert und zugleich das Titelsponsoring der PGA Seniors Championship übernommen. Nach finanziell schwierigen Jahren geht es mit dem Circuit wieder aufwärts.
So zeigt der Turnierkalender der Staysure Tour, dass im laufenden Jahr 20 Turniere auf vier Kontinenten stattfinden werden – fünf mehr als 2017.
 
Swiss Seniors Open
Staysure Tour, 6.-8. Juli 2018, GC Bad Ragaz; Eintritt frei.
 
www.swiss-seniors-open.ch