Final Q-School LET: Schweizerinnen ausgeschieden

image description
Keine der drei Schweizer Proetten konnte sich für den Cut der besten 60 Spielerinnen qualifizieren. In der vierten Runde verloren sie nochmals an Terrain.

Die Tessinerin Valeria Martinoli hatte mit vier Schlägen Rückstand noch eine kleine Chance auf den Finaleinzug in Marokko. Mit ihrer 75-er Runde auf dem Palm Course vergrösserte sich der Abstand aber noch klar. Der Cut verharrte bei +2, am Ende fehlten Martinoli sieben Schläge für den Einzug in die fünfte und entscheidende Runde im Kampf um die 25 Tourkarten für die Ladies European Tour.
Die beiden anderen Schweizerinnen spielten jeden Tag genau die gleichen Resultate. Mit total 16 über Par nach vier Durchgängen finden sich Anaïs Maggetti und Clara Pietri ganz am Schluss des 106-köpfigen Feldes.
 
Livescoring