PGA Tour

Thomas gewinnt in Boston

image description

Justin Thomas gewinnt die Dell Technologies Championship und klettert auf Rang zwei im FedExCup-Ranking. 

Norton, Massachusetts - Keiner gewann in dieser Saison so viele Turniere wie Justin Thomas. Fünf Mal reckte er eine Trophäe in den Himmel. Allein zwei von den letzten drei Turnieren konnte er sich für sich entscheiden.

Die Dell Technologies Championship begann erst am Freitag und dauerte bis Montag. Am Montagabend setzte sich Thomas letztlich gegen Freund und Konkurrenten Jordan Spieth durch. Eine 66er Runde am Finaltag brachte Thomas die komfortable Führung von drei Schlägen.

Damit schob er sich im FedExCup-Ranking vor Dustin Johnson. Der Weltranglistenerste rutschte nach einer 73er Runde im Leaderboard ab und konnte nur zusehen, wie sich Thomas die 2.000 Punkte im FedExCup schnappte. Spieth führt die Geldrangliste an.

Tour-Impressionen 2017 - Von Tschechien bis Massachusetts