Senior Tour Finnland: Bossy auf Rang 2

Fürs Stechen fehlte André Bossert bloss ein Schlag. Der geteilte zweite Rang bei der European Tour Properties Senior Classic in Finnland ist aber ein weiterer Grosserfolg für den Zürcher.

BMW International Open

Romero triumphiert in München

Andres Romero (Photo by Warren Little/Getty Images)

Andres Romero räumt am Finaltag der BMW International Open das Feld von hinten auf und gewinnt mit einer fehlerfreien 65. Sergio Garcia belegt am Ende Rang zwei.

Weiter

Challenge Tour: Marco Iten in den Top 20

Marco Iten nutzte die Wildcard auf der Challenge Tour: Mit sieben unter Par sicherte sich der Zürcher bei der Made in Denmark Challenge den guten 17. Rang. Die beiden anderen Schweizer waren am Cut gescheitert.

Sir Henry Cooper Junior Masters: Zwei Schweizerinnen Top 10

Beim wichtigen U-18 Anlass in England klassierten sich Elena Moosmann und Yael Berger bei den Girls auf dem achten, respektive zehnten Rang. Ebenfalls fürs Final qualifiziert, hat sich Henry Tschopp.

Czech Ladies Challenge: Drei Schweizerinnen auf Rang 34

Clara Pietri konnte ihre gute Ausgangslage beim LET Access Turnier in Tschechien nicht nutzen. Sie fiel vom zweiten auf den 34. Rang zurück. Valeria Martinoli und Caroline Rominger kamen ebenfalls auf plus vier. Wegen einem Feuer in der Caddiehalle (Bild) musste die Finalrunde abgesagt werden.

Auf dem anspruchsvollen Parcours von Bodensee Weissensberg setzten sich Nico Kyprian (Bild) bei den Männern und Aurora Colombo bei den Frauen durch.

Weiter

Trotz starkem Spiel reichte es für Perry Cohen bei der Amateur Championship in England knapp nicht unter die besten 16. Nun wartet die Einzel-EM auf das Schweizer Team.

Weiter

EM Senioren: Markus Frank holt den ersten Titel

Er ging mit vier Schlägen Vorsprung in den Final und trotz einer 78-er Runde zum Schluss liess sich Markus Frank nicht mehr von der Spitze verdrängen. Nach Silber vor vier Jahren holte sich der Ostschweizer den ersten EM-Titel für die Schweiz. Bei den Seniorinnen kam Mimmi Guglielmone auf Rang 31.
 

ASG übernimmt alle „Clubfreien“

Ab nächster Saison vertreibt der Schweizerische Golfverband (ASG) die Handicap-Karten für die ASGI-Spieler, ab 2019 auch für die Inhaber der ASG GolfCard Migros. Wichtig ist: für die Golferinnen und Golfer ändert sich dadurch kaum etwas, erklärt ASG-Präsident Jean-Marc Mommer (Bild) im Interview.

Verwaltung „Public Golf“ M/F

Ab Ende 2017 werden die unabhängigen Golfer, die nicht Mitglied in einem Golfclub sind, ihre ASG Karte und die damit verbundene Verwaltung des Handicaps direkt von der Association Suisse de Golf in Epalinges /Lausanne erhalten.

Marketing und Kommunikation „Public Golf“ M/F

Ab Ende 2017 werden die unabhängigen Golfer, die nicht Mitglied in einem Golfclub sind, ihre ASG Karte und die damit verbundene Verwaltung des Handicaps direkt von der Association Suisse de Golf in Epalinges /Lausanne erhalten.

City Golf Tour St. Gallen

Bei besten Bedingungen versuchten sich die St. Gallerinnen und St. Galler auf dem Vadianplatz mit Schläger und Ball. Die nächste und letzte Station der City Golf Tour ist in Sion.

Weiter

Der aktuelle Schweizer Mid-Amateur Champion Sébastien Hufschmid unterstrich seine starke Form mit einem fünften Rang an der Mid Amateur Europameisterschaften in Madrid. Der für Lausanne spielende Australier Richard Heath holte die Bronzemedaille.

Weiter

Swiss Seniors Open: Weltklasse in Bad Ragaz

54 Golfprofessionals über 50 Jahre werden beim Swiss Seniors Open vom 7. bis 9. Juli in Bad Ragaz um 300'000 Euro Preisgeld kämpfen. Auch die 21. Austragung dieses Turniers wartet mit einem Weltklasse-Teilnehmerfeld auf, angeführt von Titelverteidiger Tim Thelen. Am Start stehen neun weitere aktuelle Senior-Tour-Champions, unter ihnen Turnierbotschafter André Bossert (Bild).

Sie rissen sich um die Autogramme und bettelten bei den Profis um Bälle, doch beim zweiten Swiss Challenge Juniors Day massen sich die 7 bis 14-jährigen Kids auch bei der Drive-, Chip & Putt Competition.

Weiter

Nach ihrer starken Saison mit dem US College-Team kann sich Morgane Métraux auf den nächsten Höhepunkt freuen. Sie qualifizierte sich in Texas für das US Women’s Open im Juli. Dafür wird sie der Schweiz an der Team-EM fehlen.

Weiter

Präsidenten- und Captains-Treffen

Was hat eine Coupe des Ménages mit der Rencontre des Présidents et Capitaines ASG gemeinsam? Eigentlich vieles.

Weiter

Die 18. offenen Appenzeller Meisterschaften waren bis zum Schluss spannend. Philip Schweizer rollte das Feld von hinten auf, Vanessa auf der Mauer verteidigte die Führung.

Weiter

Spannender hätte das Halbfinal in Oberkirch nicht sein können. Nach den Gruppenspielen standen vier Teams mit vier Punkten an der Spitze. Sempachersee oder Goldenberg? Ennetee oder Wylihof? Das war die Ausgangslage vor dem Stechen.

Weiter

ABU DHABI GOLF FESTIVAL 2017

In Abu Dhabi finden sich einige der luxuriösesten Golfplätze des Nahen Ostens. Aus diesem Grund hat der Golfreise-Spezialist golf.extra mit Unterstützung des Tourism Boards, Etihad Airways und den Golf Clubs in Abu Dhabi das neue ABU DHABI GOLF FESTIVAL ins Leben gerufen.

Promotion Weiter

J+S: Jährlich 170 000 Franken für die Clubs

Golf kann seit sieben Jahren von allen Leistungen von Jugend+Sport profitieren. 2016 erhielten die ASG-Clubs 170 000 Franken vom nationalen Förderwerk und immer mehr Clubs arbeiten mit J+S zusammen.

Weiter

Die besten Golfplätze in Marokko

Golf hat in Marokko eine lange Tradition. Seit den frühen 20er-Jahren existiert der Royal Golf Course in Marrakech. König Hassan II förderte den Sport und spielte selbst auch. Die Hassan II Golf Trophy wird seit 1971 ausgetragen, seit 2010 als Teil der European Tour.

Weiter

Das Ladies Major findet vom 14. bis 17. September statt. Der Vorverkauf bietet den ASG-Mitgliedern diverse neue Optionen.

Weiter

Der 38-jährige Westschweizer kann 2017 in China spielen. Beim internationalen Qualifikationsturnier schaffte es Jean-Luc Burnier auf Platz 11.

Weiter

SRF sucht „Abenteuer-Golfer“

Zwei vierköpfige Teams spielen sich im September mit dem Golfschläger vom Genfer- zum Bodensee. Für das Abenteuer sucht SRF Golfer, die gut zu Fuss und teamfähig sind.

US Open Qualifikation: Profi spielt 55 über Par...

Kleiner Trost für alle Amateure: Der Amerikaner Clifton McDonald schoss bei der US-Open-Qualifikation in Alabama eine 127er-Runde. Ein Par blieb ihm verwehrt, dafür benötigte er für ein Loch 14 Schläge.
 

Weiter

Pinke Golf4Girls erobern Gams

25 junge Girls genossen einen speziellen Finaltag des VP Bank Ladies Open in Gams. Sie tanzten, spielten und beobachteten ihre Vorbilder von ganz nah.

Weiter
Der Sitz des Royal and Ancient Golf Club in St. Andrews (Photo by Warren Little/Getty Images)

R&A und USGA planen einheitliches Handicap-System

Die offiziellen Regelorgane USGA und R&A planen die Vereinheitlichung der bestehenden sechs weltweiten Handicap-Systeme. Details sind noch nicht bekannt.

Regeln Weiter


Wir suchen Ihre Lieblings-Videos

GOLFSUISSE baut sein Video-Angebot aus. Deshalb suchen wir Ihr persönliches Lieblings-Video.

Das erste Golfset

Was brauche ich und was nicht? Auch dies ist für Golfanfänger eine wichtige Frage. Mit ein paar Tipps gelingt auch die Schlägerwahl beim ersten Mal.

Von Petra Himmel

Beginnen wir einfach!

Der Frühling lockt – eine gute Gelegenheit, „einfach“ wieder mit Golfen zu beginnen. Mein Tipp: Reduzieren Sie die  „Bedienungsanleitung“ auf ein Minimum.
Von Marcus Knight

Schicken Sie ihr Golfbild mit Angaben zum Golfplatz und Fotografen an die Redaktion: am besten direkt an s.waldvogel@asg.ch. 
Herzlichen Dank.

Hier geht es direkt zu den bisherigen Bildern

Weiter