Lavaux Ladies Championship: Guter Schweizer Start

Die erste Lavaux Ladies Championship der LET Access begann bei besten Bedingungen. Aktuell liegen sieben Schweizerinnen im Cut, am besten ist die Ausganglage für Clara Pietri (Bild) und Kim Métraux bei -2.

Jordan Spieth im Augusta National

Koepka gewinnt erneut die US Open

Mit seinem Sieg im Shinnecock Hills Golf Club gelingt Brooks Koepka bei der 118. US Open die Titelverteidigung. Tiger Woods verpasst den Cut, Phil Mickelson verstösst absichtlich gegen die Regel und Tommy Fleetwood stellt mit 63 US-Open-Rekord auf.

123. Amateur Championship: Perry Cohen noch im Titelrennen

Es ist wohl das anspruchsvollste Amateur Turnier der Welt. 288 Topspieler kämpfen bei der 123. Amateur Championship zunächst um den Einzug ins Matchplay. Der Sieger qualifiziert sich für The Open Championship und als einziger Schweizer ist Perry Cohen noch im Titelrennen.

Championnat national: Loïc Ettlin siegt überlegen

Der 17-jährige Loïc Ettlin gewinnt die Schweizer Amateurmeisterschaft mit einem klaren Finalsieg gegen Cédric Gugler. Bei den Frauen setzt sich im spannenden Matchplay-Final Audrey Haddad durch. Impressionen vom Turnier gibt es auch im Video weiter unten.

Czech Ladies Challenge: Kim Métraux beste Schweizerin

Bei ihrem zweiten Turnier auf der Profitour schafft Kim Métraux in der Tschechei den Cut und spielt sich als beste Schweizerin unter den Top 30. Caroline Rominger und Melanie Mätzler fallen im Final noch etwas zurück.

Sebastien Hufschmid verteidigt seinen Titel als Schweizer Meister der Mid-Amateure, Karin Luxon gewinnt bei den Frauen. Beide siegen mit zwei Strokes Vorsprung.

Weiter

Als erster Schweizer kann Jayson Iten bei der U.S. Junior Amateur Championship im Baltusrol Golf Club mitspielen. Der in Florida lebende Schweizer qualifizierte sich nach einem 4-Mann-Stechen.

Weiter

EM der Senioren: Kein Schweizer Exploit

Bei der European Senior Championship im Royal Bled Golf in Slowenien qualifizieren sich alle Schweizer Männer für das Final. Für einen Exploit wie im Vorjahr reichte es aber nicht. Thomas Murphy kommt auf Platz 28, beste Seniorin ist Marie Christine de Werra auf Platz 24.

German Ladies: Schmid auf Platz 21

Bei den 78. Internationalen Amateurmeisterschaften von Deutschland klassiert sich Priscilla Schmid als beste Schweizerin auf Rang 21. Christina Gloor und Lily Hürlimann schafften den Cut ebenfalls.

Radio SRF 1 widmet sich dem Thema Golf: In der Ratgeber-Sendung geht es unter anderem um die längere Lebenserwartung. Im längeren Treffpunkt geht es darum, ob der Sport in der Schweiz noch boomt. Hier geht es direkt zu den Sendungen:
Ratgeber
Treffpunkt

 

Weiter

KPMG Trophy: Marco Iten auf Rang 32

Nach der Enttäuschung bei der Swiss Challenge startete Marco Iten in Belgien mit zwei guten 68-er Runden. Im Final blieb der Zürcher zwei Mal unter Par, verlor damit aber noch etwas an Terrain. 

Der Spanier Carlos de Corral setzte sich im Stechen gegen den in Genf spielenden Deutschen Michael Thannhäuser durch. Bester Schweizer in Bulgarien wurde Etienne Wehrli auf Platz 10.

Weiter

Public Golf: Die Eckpunkte stehen

Anfang Juni trafen sich die Vertreter des Schweizerischen Golfverbandes ASG und der beiden Public Golf Organisationen ASGI und Migros GolfCard in Zürich zur zweiten Sitzung. Erfreuliches Ergebnis: Die Parteienvertreter sind sich über alle Eckpunkte der zukünftigen Zusammenarbeit einig.

Ab sofort ist «Drive the ball» auf allen gängigen Musikportalen erhältlich. Der Luzerner Unternehmer Hansjörg Thalmann liess sich auf dem Platz für den ersten Golfersong der Schweiz inspirieren.

Weiter

Die Erlener Gemeinderätin Nicole Fischer und Marcel Raymann gewinnen die Thurgauer Golfmeisterschaft der Senioren. Fischer musste von der Dusche zum Stechen, Raymann realisierte bei seinem zweiten Titel den Turnierrekord.

Weiter

Bei den Männern war die Sache knapp, bei den Frauen klar. Am Ende gewannen Marco Ludescher und Christine Weber die 19. offenen Appenzeller Meisterschaften, die bei besten Bedingungen durchgeführt wurden.

Weiter

Bis zum 30. Juni gibt es bei Sky Sport einen Ausnahme-Tarif, dank dem Sie die ganze Golf-Saison verfolgen können: 9.95 Franken pro Monat während sechs Monaten, ohne Bedingungen, anstelle der üblichen 19.90 Franken pro Monat. Damit sind sie bei allen Grand Slam Turnieren dabei, US Open, British Open und natürlich auch am Ryder Cup.
Hier geht’s direkt zum Angebot:

Weiter

MJM Halbfinal: Wallenried und Sempachersee jubeln

Beim zweiten Halbfinal des Migros Junior Major (MJM) im Golfpark Moossee entschieden erst die letzten Matchplay-Partien über den Finaleinzug. Sempachersee verwies die Gastgeber und Genf auf den zweiten Platz, Wallenried setzte sich in der andern Gruppe gegen Limpachtal und Payerne durch.

Métraux-Sisters ab sofort Profi-Golferinnen

Nach ihrer höchst erfolgreichen Zeit als Amateurinnen wechseln die beiden Westschweizer Schwestern Kim und Morgane Métraux nun ins Profilager. Die 21-jährige Morgane (links) bleibt in den USA und startet auf der Symetra Tour, Kim (23) beginnt ihre Profikarriere zunächst in Europa.

Mit Joel Girrbach kämpft selbst der beste Schweizer mit Budgetproblemen. Auf der Challenge Tour,  wo er nächste Woche am Sempachersee seinen grössten Titel verteidigt, spielen alle ums Überleben.

Weiter

Bei der Junior Tour Challenge in Ennetsee waren Boys mit Handicaps zwischen 6.5 und 17.4 am Start. Joris Schärli holt sich den Sieg, die grosse Überraschung ist der dritte Rang des erst 12-jährigen Pedro Mario Messerli.

Weiter

John Daly bringt Farbe ins Wallis

Zweimal hat er sich kurzfristig abgemeldet, beim dritten Versuch hoffen die Organisatoren des Omega European Masters in Crans-Montana auf den ersten Auftritt des amerikanischen «Exzentriker» John Daly im Wallis.

Promotion

PGA Catalunya präsentiert neues Wohngebiet L'Olivera

Die hochmodernen Villen bieten einen eindrücklichen Blick auf die Fairways und sind nur wenige Meter vom 5-Sterne Hotel Camiral mit all seinen Dienstleistungen, Restaurants und Pools entfernt. 

Weiter

Ganz neu: Lavaux Ladies Championship 

Nach einer perfekten Erstausgabe des Bossey Ladies Championships letztes Jahr organisiert die von Alexis Sikorsky gegründete Golf-Event-Agentur ein neues Turnier der LET Access Series: Das Lavaux Ladies Championship. 

Swiss Seniors Open: Neues Format, mehr Preisgeld

Das neue ProAm-Format beim Swiss Seniors Open 2018 trägt bereits Früchte: Zwei Monate vor Turnierbeginn kann OK-Präsident Ralph Polligkeit eine Erhöhung des Gesamtpreisgelds auf 320'000 Euro bekannt geben.

Spielen Sie EDS-Karten

Das neuen Welthandicap-System wird zwar erst 2020 eingeführt, die ASG möchte aber schon jetzt alle Golferinnen und Golfer ermuntern, viele handicapwirksame Runden zu spielen um eine aktuelle Berechnung des Handicaps zu ermöglichen.

Schicken Sie ihr Golfbild mit Angaben zum Golfplatz und Fotografen an die Redaktion: am besten direkt an s.waldvogel@asg.ch. 
Herzlichen Dank.

Hier geht es direkt zu den bisherigen Bildern

Weiter