USA: Beide Métraux-Sisters spielen 2019 auf dem Symetra Tour

Für den nächsten Schritt hat es nicht gereicht, doch die beiden Neo-Profis Kim und Morgane Métraux (rechts) spielen im nächsten Jahr gemeinsam auf der Symetra Tour in den USA.

Foshan Open: Guter Start von Marco Iten

Beim zweitletzten Turnier der Challenge Tour 2018 startet Marco Iten mit einer 68-er Runde. Joel Girrbach blieb trotz einem Wasserball ebenfalls unter Par.

European Tour: Leaderboard

Hier immer das aktuelle Leaderboard der European Tour mit einem kurzem Video dazu.

Weiter

Youth Olympic Mixed: Schweizer auf Rang vier

Das Schweizer Duo Nicola Gerhardsen und Elena Moosmann kommt im Mixed-Wettbewerb in Argentinien auf den undankbaren vierten Rang. Thailand holt den Titel am letzten Loch. 

VP Bank Ladies Open erhöht das Preisgeld

Von Freitag bis Sonntag, 3. bis 5. Mai 2019, wird auf dem Parcours des Golfclubs Gams-Werdenberg neu um 45’000 Euro gespielt.

Coupe Helvétique: Limpachtal siegt überlegen

Schon die drei Foursome Partien gewannen die Limpachtaler im Final gegen LaLargue. Am Ende setzten sie sich in Sempach gleich mit 8:1 ganz überlegen durch. 

Final U14/U12: Jonathan Garbely siegt mit Spitzenresultat

Beim grossen ASG-Final in Lavaux gewinnt Jonathan Garbely bei den Boys, Chiara Sola siegt bei den U14-Girls.

Rory auf dem Jungfraujoch «geschlagen»

Wenige Tage nach dem Ryder Cup Triumph in Paris, hob Rory McIlroy mit dem Heli Richtung Top of Europe ab. Bei der ersten Golf-Challenge auf dem Jungfraujoch musste er sich aber dem Juniorentrio «geschlagen» geben.

Trotz der Startniederlage gegen Belgien gewinnen die Schweizer Junioren den Vierländerkampf in Finnland knapp vor dem Gastgeber.

Weiter

Der Spanier Sergio Garcia, Europas erfolgreichster Ryder-Cup-Golfer, spricht im Interview über das Erfolgsrezept seiner Mannschaft. Hier geht es direkt zum Artikel.

Weiter

Junior Tour Final: Selim Hediger und Olivia Tamburlini gewinnen

Beim grossen Final im Golfclub Crans-sur-Sierre setzte sich Selim Hediger bei den Boys U18 klar durch, Olivia Tamburlini siegte dank einem Eagle (!) auf dem letzten Loch noch hauchdünn vor Ginnie Lee.

ASG: Klaus Burkhardt neuer Marketing-Chef

Der Berner Klaus Burkhardt übernimmt ab 1. Oktober die neu geschaffene Stelle des Kommunikations- und Marketingverantwortlichen beim Schweizerischen Golfverband (ASG).

Der Herbst ist der beste Zeitpunkt, um den Golfbag «auszumisten» und gleich für die Golfferien neu zu packen. Der kleine Leitfaden soll Ihnen helfen, nichts zu vergessen. 

Weiter

In einer hochklassigen Finalrunde sicherte sich Marc Dobias bei der BMW Swiss PGA Matchplay Championship im Golf Emmental den Titel bei den Männern. André Bossert siegte in einem langen Stechen bei den Senioren und die Westschweizerin Clara Pietri bei den Frauen. 

Weiter

Die Golfsaison geht langsam zu Ende, und für die meisten von uns ist das traurig. Aber jetzt kommt auch die Zeit, wo Sie am meisten tun können für die nächste Saison. Quasi der Winterservice für Ihren Schwung.

Weiter

Q-School: Perry Cohen bester Schweizer

Mit einem starken vierten Rang auf der erste Stufe der Qualifying School in Ebreichsdorf qualifiziert sich Amateur Perry Cohen als bester Schweizer für die zweite Runde auf dem langen Weg. Matthias Eggenberger und Raphaël de Sousa schaffen die erste Hürde ebenfalls.

Bei der ersten Hickory-Schweizermeisterschaft im Golfpark Waldkirch setzten sich die beiden Profis Richard Adby (Bild) und Roberto Francioni im Team-Wettbewerb wie erwartet durch.

Weiter

Schicken Sie ihr Golfbild mit Angaben zum Golfplatz und Fotografen an die Redaktion: am besten direkt an s.waldvogel@asg.ch. 
Herzlichen Dank.

Hier geht es direkt zu den bisherigen Bildern

Weiter

The R&A und die USGA haben schon diverse Untersuchungen zum Thema «Distanz» im Golfen gemacht. Nun laden sie weltweit alle Golferinnen und Golfer ein, an der grossen Umfrage zu diesem und weiteren Themen mitzumachen. Hier geht es direkt zur Umfrage in deutsch, französisch und acht weiteren Sprachen.

Weiter

Neue Regeln: Einfacher und schneller

Ab 2019 gelten weltweit die neuen Golfregeln. Sie sollen das Spiel vor allem schneller und einfacher machen. Hier die wichtigsten Änderungen für Sie im Überblick.

Golfverband: Neue Basis, neuer Name

An der ersten gemeinsamen Pressekonferenz von ASG, ASGI und Migros präsentierten die Verantwortlichen die Basis für die neue Zusammenarbeit mit den Public-Golf-Organisationen. Parallel dazu will der Schweizerische Golfverband seinen Namen ändern.

Noch gibt es nichts Schöneres, als bei strahlendem Sonnenschein eine Runde Golf zu spielen. Das kann sich schnell ändern. Um dem Herbst- und Winterblues vorzubeugen, empfehlen wir schon jetzt die Planung einer Golfreise in die Sonne.

Weiter

Der Drive ist für die Show, der Putt für Dough (englisch für Geld). So heisst der bekannte Spruch. Aber es ist immer das kurze Spiel, das den Tag rettet, wenn Sie die Grüns nicht treffen. Es gibt eine einfache, logische und leicht anzuwendende Methode. 

Weiter