Bossey Ladies Championship: Rominger in den Top 10

Die Finnin Sanna Nuutine (Bild) übernimmt in Bossey mit acht Birdies und 10 Par die alleinige Führung. Beste Schweizerin ist Caroline Rominger auf dem geteilten zehnten Platz, zwei weitere liegen aktuell im Cut.

British Boys und Girls: Vier Schweizer im Final

Mit Yael Berger und Elena Moosmann spielen bei der Girls’ British Open wie erhofft zwei Schweizerinnen um den Titel, bei den gleichzeitig stattfindenden offenen Meisterschaften der Junioren kämpfen sich Ronan Kleu (Bild) und Cédric Gugler ins Final der besten 64. 

Championnat International: Folk qualifiziert sich für Crans

Mit einem Start-Ziel-Sieg in Domaine Impérial holte sich der österreichische Amateur Gerold Folk einen Startplatz am Omega European Masters in Crans-Montana. Bei den Frauen gewann Lois Lau (Frankreich) dank einem starken Finish.

Brooks Koepka gewinnt die 100. PGA championship

Koepka holt den Titel vor Woods und Scott

Brooks Koepka gewinnt die 100. PGA Championship in einem spannenden Dreikampf vor Tiger Woods und Adam Scott. Im Bellerive CC in St. Louis sichert sich der 28-jährige US-Amerikaner aus West Palm Beach den dritten Major-Titel und zweiten in 2018 mit bombastischen Drives und nervenstarken Putts.

LET Access: Anaïs Maggetti fällt zurück

Nach der zweiten Runde lag Anaïs Maggetti in Schweden mit -3 in geteilter Führung. Mit einem enttäuschenden Schluss fällt sie noch auf Platz 14 zurück.

US Women's Amateur: Valenzuela verliert ersten Match

Vor einem Jahr spielte Albane Valenzuela im Final der US Women Amateur, diesmal verlor die 20-jährige Genferin ihre erste Direktbegegnung knapp.

Pro Golf Tour: Luca Galliano auf Platz 7

Beim Leipziger Golf Open erspielte sich Luca Galliano mit Rang 7 sein drittbestes Saisonresultat auf der Pro Golf Tour. Benjamin Rusch folgt als zweitbester Schweizer auf Platz 14.

Junior Tour Event in Sierre: Muraca und Tamburlini siegen

Mit total -5 nach drei Runden setzt sich Maxime Muraca beim Junior Tour Event in Sierre in der Kategorie U18 durch. Olivia Tamburlini holte sich den Titel bei den U-18 Girls.

Der Drive ist für die Show, der Putt für Dough (englisch für Geld). So heisst der bekannte Spruch. Aber es ist immer das kurze Spiel, das den Tag rettet, wenn Sie die Grüns nicht treffen. Es gibt eine einfache, logische und leicht anzuwendende Methode. 

Weiter

Am 14. und 15. September findet in Waldkirch die erste offizielle Hickory-Meisterschaft der Schweiz statt. Gespielt wird natürlich mit historischen Kleidern und der Genuss steht vor der sportlichen Höchstleistung.

Weiter

Vom 6.bis 9. September findet auf den Plätzen von Samedan und Zuoz die internationale Herbst Golf Woche & Senior's Golf Trophy statt. Bekanntlich ist es im Engadin im Herbst am schönsten. 

Weiter

Den Griffen und Schäften wird oft nur eine untergeordnete Rolle im Golfspiel beigemessen. Dabei bilden die Gummistücke am Ende der Schäfte die wichtige Verbindung zwischen Schlägerkopf und Händen.

Weiter

Die europäischen Amateure mit dem Schweizer Captain Yves Hofstetter (ganz links) holen nach sechs Jahren die St Andrew’s Trophy auf den Kontinent zurück, In Finnland besiegten sie das Team von Grosbritannien und Irland (GB&I) deutlich mit 15.5 - 9.5 Punkten.

Weiter

Der ungebrochene Drive der Natur. Golfplatz Samedan, Loch 18, das Ende und der Anfang von allem.

Weiter
Yael Berger

Junioren: Berger und Gerhardsen gewinnen

Beim Championnat National Boys & Girls (U16 & U18) in Interlaken gehen die Titel an Yael Berger (Bild) und Elena Moosmann. Nicola Gerhardsen feiert den Doppelerfolg.

Julien Bohnet und Marie-Caroline Viscolo holen sich in Interlaken den Schweizermeistertitel in der Kategorie U14. Beide spielen in zwei Runden starke 2 über Par und gewinnen mit zwei Schlägen Vorsprung. Grund zur Freude hatte auch Florian Schäpper mit seinem Hole in one auf Loch 14.

Weiter

Symetra-Tour: Erster Top 10 Platz für Morgane Métraux

Neo-Proette Morgane Métraux holte bei der Donald Ross Classic im French Lick Resort auf der Symetra Tour in den USA einen starken achten Rang. Damit stehen die Chancen gut, dass sie auch 2019 auf der zweithöchsten Stufe in Amerika eine volle Tourkarte erhält.

Ab sofort ist «Drive the ball» auf allen gängigen Musikportalen erhältlich. Der Luzerner Unternehmer Hansjörg Thalmann liess sich auf dem Platz für den ersten Golfersong der Schweiz inspirieren.

Weiter

John Daly bringt Farbe ins Wallis

Zweimal hat er sich kurzfristig abgemeldet, beim dritten Versuch hoffen die Organisatoren des Omega European Masters in Crans-Montana auf den ersten Auftritt des amerikanischen «Exzentriker» John Daly im Wallis.

Schicken Sie ihr Golfbild mit Angaben zum Golfplatz und Fotografen an die Redaktion: am besten direkt an s.waldvogel@asg.ch. 
Herzlichen Dank.

Hier geht es direkt zu den bisherigen Bildern

Weiter