Champions Tour Q-School: “Bossy” auf Rang 14

Der Zürcher André Bossert beendet die Qualifying School zur US Champions Tour in Florida im geteilten 14. Rang. Für die volle Spielberechtigung wäre ein Top 5 Resultat nötig gewesen. Nun kann Bossy an gewissen Turnieren die Vor-Ausscheidung um einen Startplatz spielen.

Last Zepter Dubai: Henrik Stenson mit pünktlicher Titelverteidigung 2014

Dubai, VAE: Für Martin Kaymer und Marcel Siem endet die DP World Tour Championship versöhnlich. Beide beenden ihre Runden auf dem Earth Course unter Par und machen ein paar Plätze gut. Henrik Stenson kann schließlich seinen Last-Minute-Titel verteidigen. 

Weiter

Champions Tour Q-School: “Bossy” rückt vor

Dank der klar besten Runde seines Turniers wahrt sich André Bossert vor dem Schlussdurchgang eine Chance. Als geteilter 17. trennt ihn ein Schlag von den Top 12 und deren vier von den Top Five im Final der Qualifying School.

Weiter

Manila Masters: Martin Rominger scheidet aus

Nach fünf geschafften Cuts in Folge, kann Martin Rominger in Manila nicht mehr ganz an die guten Leistungen anknüpfen. Mit vier über Par in der zweiten Runde scheidet er vorzeitig aus.

Weiter

Q-School-Finale: Beste Runden kamen zu spät

Die beiden Schweizer Profis Raphaël de Sousa und Damian Ulrich beenden das Finale der Q-School mit einer sehr guten 67er Runde. Für sie kam das beste Resultat der vier Runden aber zu spät.

Weiter

Oitavos Dunes bei Lissabon: Von historisch bis hypermodern

Portugal hat mehr zu bieten als die verbaute Algarve. Nahe von Lissabon lockt mit Oitavos Dunes ein Spitzenplatz: eine Mischung aus Park- und viel Links-Course mit Blick auf den Atlantik. Zwei weitere abwechslungsreiche Parcours runden das ideale verlängerte Wochenende ab.

Weiter
Top Ten in der Türkei: Marcel Siem

Koepka gewinnt die Turkish Airlines Open 

Antalya, Türkei: Marcel Siem holt sich das nächste Top-Ergebnis im Finale des Race to Dubai. Bei der Turkish Airlines Open wird er Achter. Den Sieg holt sich Brooks Koepka vor Ian Poulter.

Weiter

China: Fabienne In-Albon fällt zurück

Fabienne In-Albon kommt beim Sanya Ladies Open in China souverän ins Final, in der Schlussrunde verliert sie aber viele Plätze und muss sich mit Platz 50 zufrieden geben.

Weiter

Las Colinas: Das golfende Klassenzimmer

Jährlich finden auf vier Anlagen in Spanien die zweiten Stages der Qualifying School der European Tour statt. Eine davon ist der Las Colinas Golf & Country Club südlich von Alicante, ein Resort, das versucht, auf etwas seriösere Art den spanischen Bauboom wieder aufleben zu lassen. 

Weiter

Let-Acces: Gams geht in die zweite Runde

Die Saison der LET Access Series startet auch 2015 mit einem Turnier in der Schweiz: Vom 7. bis 9. Mai 2015 findet im Golfclub Gams-Werdenberg das ASGI Swiss Ladies Open statt. Im Preisgeldtopf liegen wie bei der Premiere 30 000 Euro.

Weiter

Speedgolf WM: Vier über Par in 46 Minuten

Er hat schnelle Hände und schnelle Beine: Eri Crum, Chiropraktikor aus Idaho, ist Speedgolf-Weltmeister 2014.

Weiter

Bei den Profis ist es klar, da fliegt kein Ball, bevor der Probeschwung sitzt. Viele Amateure glauben aber immer noch, dass sie ihren guten Schwung für den Probeschwung „aufbrauchen“ und sie mit einem weniger perfekten zurückbleiben. Das Gegenteil ist wahr.

Weiter

Zeit für Geschenke

Die meisten Golferinnen und Golfer haben schon fast alles, ausser Zeit. Wie jedes Jahr präsentiert GOLFSUISSE die passenden Weihnachtsgeschenke. Damit haben Sie mehr Zeit und können diese auch verschenken.

Weiter

Schicken Sie ihr Golfbild mit Angaben zum Golfplatz und Fotografen an die Redaktion: am besten direkt an s.waldvogel@asg.ch. 
Herzlichen Dank.

Hier geht es direkt zu den bisherigen Bildern

Weiter

Jetzt anmelden für den neuen Newsletter

Ab sofort bieten wir Ihnen an jedem ersten Montag des Monats alle Infos von Golfsuisse.ch in einem Newsletter. Melden Sie sich an und erhalten Sie die News der Amateur- und Profi-Szene per Mail. Hier geht's zur Anmeldung und zum aktuellen Newsletter…