Youth Olympic Games: Gerhardsen auf Rang 7

image description
Bei den Olympischen Sommer-Jugendspielen in Buenos Aires fällt Nicola Gerhardsen im Final noch etwas zurück und klassiert sich auf dem siebten Platz. Elena Moosmann steigert sich etwas, muss sich aber mit Platz 19 begnügen.

Vor der entscheidenden Runde konnte Nicola Gerhardsen auf dem vierten Rang auf eine Medaille hoffen. Er blieb lange im Rennen, doch unter anderem mit zwei späten Schlagverlusten wurde er ganz zum Schluss noch etwas zurückgeworfen. Die vier über Par auf dem anspruchsvollen Parcours bedeuten für ihn ebenfalls das Gesamtresultat nach drei Runden. Mit total -4 sicherte sich der Australier Karl Vilips die Goldmedaille.
Bei den Girls ging der erste Platz ebenfalls nach “Down under”. Die Australierin Grace Kim setzte sich im Final von der Italienerin Alessia Nobilio ab und gewann mit drei Schlägen Vorsprung. Bei viel Wind bekundete Elena Moosmann ungewohnte Probleme mit ihrem Eisenspiel. Nach zwei 78-er Runden steigerte sich die 16-Jährige Zugerin im dritten Durchgang mit 73 Schlägen. Im kleinen Feld von 32 Juniorinnen ergibt das total von plus 19 den enttäuschenden 19. Rang für das Grosstalent.
 
Livescoring
Junioren
Juniorinnen
 

 

Youth Olympic Games - 2018