Junior Quadrangular: Schweiz siegt knapp

image description
Trotz der Startniederlage gegen Belgien gewinnen die Schweizer Junioren den Vierländerkampf in Finnland knapp vor dem Gastgeber.

Im ersten Match gegen Belgien hatten die Schweizer keine echte Chance und unterlagen recht deutlich mit 2,5 zu 5,5 Punkten. Die Junioren liessen sich aber nicht entmutigen und siegten danach gegen Finnland mit 4,5 zu 3,5 Zählern und gegen Holland deutlich mit 5,5 zu 2,5 Punkten. Die beiden Siege reichten für den knappen Sieg vor Finnland, dies dank dem Erfolg im Direktduell.

Für die Schweiz spielten:
 

Naas Loïc
Leuenberger Crispin
Foley Patrick
Bucher Nic
Huber Miguel
Romani Gabriele
Lee Ginnie
Huerlimann Lily
Roos Margareta
Koch Rebekka