Zentralschweizer Meisterschaften: Ettlin und Armbrüster siegen klar

image description
Beim Championnat de Suisse Centrale legt Junior Loïc Ettlin im Golfclub Luzern einen Start-Ziel-Sieg hin und siegte mit sechs Schlägen Vorsprung. Bei den Frauen gewann die 19-jährige Natalie Armbrüster ebenfalls deutlich.

WM-Teilnehmer Loïc Ettlin begann das Turnier am Samstag mit einer starken 67-er Runde, am Nachmittag konnte sich der 17-jährige vom Golfclub Wylihof sogar noch um zwei Schläge steigern. Damit ging er mit einem riesigen Vorsprung von acht Punkten in den Final. Mit der dritten Runde unter Par sicherte er sich dort den Titel des Zentralschweizer Golfmeisters gleich mit sechs Schlägen Vorsprung vor Profi Arthur Ameil-Planchin. Nochmals sechs Schläge zurück folgen Sasha Wortelboer und Philippe Weppernig auf dem geteilten dritten Rang.
Bei den Frauen spielte sich Natalie Armbrüster vom Golfclub Schönenberg nach den ersten beiden Durchgängen klar an die Spitze. Im Final lief es ihr dann nicht mehr ganz wunschgemäss. Weil aber auch die Konkurrentin ihr Mühe mit dem anspruchsvollen Platz hatten, konnte die Zürcherin ihren Vorsprung sogar noch leicht ausbauen. Armbrüster blieb als einzige nach drei Runden unter Par, Victoria Monod vom Golfclub Domaine Impérial benötigte auf dem zweiten Rang insgesamt fünf Schläge mehr. 
Resultate