Senioren EM: Schweizer Teams im Mittelfeld

image description
Nach der Qualifikation lagen die Schweizer Equipen auf Rang 12. Die Seniorinnen kommen mit zwei Siegen im Matchplay am Ende auf Platz 10, die Senioren klassieren sich als 15.

Zum Ende gab es für die Schweizerinnen noch eine Niederlage gegen Italien. Die Seniorinnen waren schon nach drei Partien mit drei Punkten im Rückstand. Sophie Ducrey holte den einzigen Sieg auf Bahn 18. “Alle sind sehr müde und enttäuscht”, sagt Captain Karin van Randwijk gleich nach dem Turnier in Belgien. Dank den beiden Siegen gegen Österreich und Schottland reicht es den Schweizerinnen aber immerhin für den 10. Schlussgang von 19 Nationen.
 
Die Schweizer Senioren beendeten die EM in Österreich mit dem ersten Sieg im Matchplay. Die Partie gegen die Gastgeber war nach drei Partien bereits entschieden. Markus Frank siegte mit 5&4 am klarsten, danach wurden die beiden letzten Matches geteilt. Zuvor hatten die Schweizer die Direktbegegnungen gegen Norwegen und Dänemark verloren. So müssen sie sich mit dem 15. Schlussrang von 20 Ländern begnügen.
  
Livescoring
Seniorinnen im Mont Garni Golf Club Belgien
Senioren im Diamond Country Club in Österreich