Italien U-18: Schweizerinnen auf Rang 3

image description
Bei den internationalen U-18 Meisterschaften von Italien holte sich das Trio Anouk Casty, Aurora Colombo und Lily Hürlimann in der Nationenwertung den guten dritten Rang.

Mit total 288 Schlägen nach jeweils zwei gewerteten Tagesresultaten kamen die Schweizerinnen hinter Italien und Russland auf Platz drei. Aurora Colombo spielte mit der 71 am ersten Tag das beste Resultat, Lily Hürlimann mit dem gleichen Ergebnis in Runde zwei.
Die Einzelwertung lief dann noch zwei weitere Runden. Dabei konnten die Schweizerinnen nicht mehr zulegen, beste Schweizerin ist Lily Hürlimann auf dem 34. Rang.