Junioren: Berger und Gerhardsen gewinnen

image description
Beim Championnat National Boys & Girls (U16 & U18) in Interlaken gehen die Titel an Yael Berger (Bild) und Elena Moosmann. Nicola Gerhardsen feiert den Doppelerfolg.

Vom 19. bis zum 21. Juli trafen sich die besten Junioren in Interlaken zum Championnat National Boys & Girls und spielten jeweils Titel aus in den Altersklassen U16 und U18. Bei den Jungen wurde Nicola Gerhardsen seiner Favoritenrolle gerecht und sicherte sich die Titel in beiden Altersklassen der Unter-16-Jährigen und Unter-18-Jährigen. Runden von 69, 68, 70 und weiteren 69 Schlägen brachten ihn auf insgesamt zwölf unter Par.

In der U16-Kategorie folgte Loïc Naas erst bei elf über Par nach Runden von 76, 73, 73 und 77 Schlägen auf Rang zwei und bei U18 war es dann schon etwas knapper, denn Cédric Gugler kam mit Runden von 71, 70, 69 und 73 Schlägen bis auf fünf unter Par heran.

Yael Berger schnappt den Titel weg

Bei den Mädchen gab es diesmal zwei Siegerinnen, denn Yael Berger setzte sich mit Runden von 71, 69, 71 und sensationellen 65 Schlägen in der U18-Kategorie durch und verhinderte den Doppelerfolg von Elena Moosmann. Am Finaltag blieb die 17-Jährige aus Hilterfingen fehlerfrei und schaffte sogar ein Eagle an Loch 11. 

Bei Elena Moosmann wanderte am Finaltag gleich an Loch 2 ein Doppel-Bogey auf die Karte und somit kam sie nach Runden von 64, 73 und 75 Schlägen nur auf eine 71. Mit insgesamt fünf unter Par gewann sie dafür aber immerhin den U16-Titel klar und deutlich mit 15 Zählern Vorsprung auf Caroline Sturdza, die 72, 77, 76 und 73 Schläge benötigte. 

Hier geht es direkt zum Livescoring der Kategorien U16 und U18.

Championnat National U18 und U16 - Interlaken 2018