EM der Midamateure: Carlos de Corral verteidigt den Titel

image description
Der Spanier Carlos de Corral setzte sich im Stechen gegen den in Genf spielenden Deutschen Michael Thannhäuser durch. Bester Schweizer in Bulgarien wurde Etienne Wehrli auf Platz 10.

Die beiden beendeten das Turnier im Golfclub BlackSeaRama bei -5 nach drei Runden. Im zweiten Extraloch unterlag der Deutsche, sodass Carlos de Corral als vierter Spieler seinen Titel aus dem Vorjahr verteidigen konnte.
Mit der 69-er Runde am ersten Tag war Etienne Wehrli noch auf Platz zwei gelegen. Die 77-er Karte im zweiten Durchgang war den Spieler von Limpachtal deutlich zurück. Mit total +4 nach drei Runden reichte es ihm am Ende noch für den geteilten 10. Schlussrang. Der für den Golfclub Lausanne spielende Richard Heath teilt sich bei -1 den sechsten Platz. Der Mid Amateur Europameister des Jahres 2015 ist Australier und konnte die Schweizer Bilanz deshalb nicht aufbessern. Als zweiter Spieler aus dem ASG-Kader schaffte Daniel Blatter vom GC Sempachersee den Cut der besten 60 im Feld. Blatter klassiert sich auf dem geteilten 26. Rang.