Championnat de Bâle: Gugler und Frei siegen

image description
Cédric Gugler bei den Männern und Nanina Frey (rechts im Bild) bei den Frauen, heissen die Sieger der diesjährigen Basler Amateurmeisterschaften. Frey musste nach klarer Führung noch zittern, Gugler sicherte sich den Sieg mit einem starken Schluss.

Der Spieler vom Golfclub St.Apollinaire war auf dem anspruchsvollen Parcours in Basel mit einer 76 eher ernüchternd gestartet. Dank der 74-er Karte im zweiten Durchgang spielte sich Cédric Gugler dennoch in die geteilte Führung. In der Nachmittagsrunde zeigte der U-18 Schweizer Meister dann sein bestes Golf. Dank der 69 liess er die gesamte Konkurrenz um vier und mehr Schläge hinter sich. Neal Woernhard kommt auf Rang zwei, nochmals vier Schläge mehr benötigte Gugler’s frühere Clubkollege Loîc Ettlin vom GC Wylihof auf Platz drei.
Bei den Frauen begann Nanina Frey mit einer guten 73. Das reichte ihr für einen Vorsprung von fünf Schlägen auf Cameron Neilson (Alvaneu Bad). Danach blieb die Spielerin vom GC Thunersee zwei Mal in den 80-ern. So blieb Frey am Ende noch ein Schlag Vorsprung auf Neilson und Jill Vanessa Iten vom GC Ybrig.

Resultate

Championnat de Bâle - 2018